Plexiglas Kristall günstig

Plexiglas Kristall – die besten Plexiglas Kristall jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Plexiglas Kristall und freust dich auf Kristall-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Plexiglas Kristall-Seite im Netz, die dabei hilft, Kristalle zu kaufen und eben auch die Plexiglas Kristall-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Plexiglas Kristall kaufen – kein Problem mit kristall-held.de

Wir sind kein Plexiglas Kristall Testportal. Wenn du nach Kristall Testberichten und Erfahrungsberichten zu Kristalle suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Plexiglas Kristall-Preisvergleiche und Kristall Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Plexiglas Kristall Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim perfektem Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Kristall Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Plexiglas Kristall Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Kristalle nur bei einem Plexiglas Kristall Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Kristall Suche.

Abseits der Plexiglas Kristall-Produkte Bestellung. Iim Internet Kristalle finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Plexiglas Kristall-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Kristalle, findet man sicher die richtigen Plexiglas Kristall Ideen. Kommen wir nun zu unseren Plexiglas Kristall – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Plexiglas Kristall – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Plexiglas Kristall Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei kristall-held.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Kristalle aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf kristall-held.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen den richtigen Kristall finden wirst.

Angebot
Evonic Plexiglas Textures grau, 6mm, Struktur: Eiskristall
Diese 6mm starken Platten mit klassischer Eiskristall-Struktur bestehen aus lichtdurchlässigem, witterungsbeständigem Acrylglas (PMMA) und weisen selbst bei undurchsichtiger Struktur noch eine hohe Lichtdurchlässigkeit auf. Das Material ist alterungs- und witterungsbeständig, sowie UV-stabilisiert. Oft finden diese Struktur-Platten Einsatz als Sicht- und Windschutz am Balkon oder als Vordach und Sichtschutzwand. Produktinfo: einseitig strukturiert, Rückseite: glatt
Angebot
Evonic Plexiglas Textures bronze, 6mm, Struktur: Eiskristall
Diese 6mm starken Platten mit klassischer Eiskristall-Struktur bestehen aus lichtdurchlässigem, witterungsbeständigem Acrylglas (PMMA) und weisen selbst bei undurchsichtiger Struktur noch eine hohe Lichtdurchlässigkeit auf. Das Material ist alterungs- und witterungsbeständig, sowie UV-stabilisiert. Oft finden diese Struktur-Platten Einsatz als Sicht- und Windschutz am Balkon oder als Vordach und Sichtschutzwand.
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 90/84 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer...
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 200/194 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer...
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 150/144 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer...
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 100/94 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer...
Angebot
Toko - Plexi Blade 3 mm GS plexiglas
Klinge zum Abziehen von überschüssigem Wachs - Farbe: Plexiglas; geeignet für Ski, Snowboard; Weitere Top-Angebote von Toko im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 80/74 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer...
Angebot
Toko - Plexi Blade 3 mm GS plexiglas
Klinge zum Abziehen von überschüssigem Wachs - Farbe: Plexiglas; geeignet für Ski, Snowboard; Weitere Top-Angebote von Toko im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!
Angebot
Evonic Plexiglas Textures transparent, 6mm, Struktur: Eiskristall
Diese 6mm starken Platten mit klassischer Eiskristall-Struktur bestehen aus lichtdurchlässigem, witterungsbeständigem Acrylglas (PMMA) und weisen selbst bei undurchsichtiger Struktur noch eine hohe Lichtdurchlässigkeit auf. Das Material ist alterungs- und witterungsbeständig, sowie UV-stabilisiert. Oft finden diese Struktur-Platten Einsatz als Sicht- und Windschutz am Balkon oder als Vordach und Sichtschutzwand.
Angebot
Evonic Plexiglas Textures bronze, 6mm, Struktur: Eiskristall
Diese 6mm starken Platten mit klassischer Eiskristall-Struktur bestehen aus lichtdurchlässigem, witterungsbeständigem Acrylglas (PMMA) und weisen selbst bei undurchsichtiger Struktur noch eine hohe Lichtdurchlässigkeit auf. Das Material ist alterungs- und witterungsbeständig, sowie UV-stabilisiert. Oft finden diese Struktur-Platten Einsatz als Sicht- und Windschutz am Balkon oder als Vordach und Sichtschutzwand.
Angebot
Evonic Plexiglas Textures grau, 6mm, Struktur: Eiskristall
Diese 6mm starken Platten mit klassischer Eiskristall-Struktur bestehen aus lichtdurchlässigem, witterungsbeständigem Acrylglas (PMMA) und weisen selbst bei undurchsichtiger Struktur noch eine hohe Lichtdurchlässigkeit auf. Das Material ist alterungs- und witterungsbeständig, sowie UV-stabilisiert. Oft finden diese Struktur-Platten Einsatz als Sicht- und Windschutz am Balkon oder als Vordach und Sichtschutzwand. Produktinfo: einseitig strukturiert, Rückseite: glatt
Angebot
Evonic Plexiglas Textures grau, 6mm, Struktur: Eiskristall
Diese 6mm starken Platten mit klassischer Eiskristall-Struktur bestehen aus lichtdurchlässigem, witterungsbeständigem Acrylglas (PMMA) und weisen selbst bei undurchsichtiger Struktur noch eine hohe Lichtdurchlässigkeit auf. Das Material ist alterungs- und witterungsbeständig, sowie UV-stabilisiert. Oft finden diese Struktur-Platten Einsatz als Sicht- und Windschutz am Balkon oder als Vordach und Sichtschutzwand. Produktinfo: einseitig strukturiert, Rückseite: glatt
Angebot
VBS Tablett, Plexiglas, mit Plexiglasauszug 31 cm x 4
Material ; Plexiglas; Breite ; 31 cm; Höhe ; 4.5 cm; Tiefe ; 31 cm;
Angebot
VBS Tablett, Plexiglas, mit Plexiglasauszug 31 cm x 4,5 cm braun
Material , Plexiglas, Breite , 31 cm, Höhe , 4.5 cm, Tiefe , 31 cm,
Angebot
Evonic Plexiglas Textures bronze, 6mm, Struktur: Eiskristall
Diese 6mm starken Platten mit klassischer Eiskristall-Struktur bestehen aus lichtdurchlässigem, witterungsbeständigem Acrylglas (PMMA) und weisen selbst bei undurchsichtiger Struktur noch eine hohe Lichtdurchlässigkeit auf. Das Material ist alterungs- und witterungsbeständig, sowie UV-stabilisiert. Oft finden diese Struktur-Platten Einsatz als Sicht- und Windschutz am Balkon oder als Vordach und Sichtschutzwand.
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 20/16 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer Gebrauch von Acrylrohren sowie deren Verarbeitung Die transparenten Rohre können auf unterschiedliche Art und Weise gebraucht werden. Im Gewerbe eignet sich das PLEXIGLAS® Rohr gut zur Warenpräsentation. Ob als Warenschütte, Ballsäule oder originell eingefügt in den Look des Ladenbaus. Mit den Acrylglas Rohren wird jeder Raumwinkel zum Eye-Catcher. Apropos originell: die durchsichtigen Rohre sehen unfassbar modern als Lampenschirm aus. Die Transparenz und Brillanz des Acrylrohrs lässt künstliches Licht besonders glänzen, daher sind die Acrylglas Rohre in Kombination mit LED-Lichtern ein einzigartiges Lichtspektakel. Derartig künstlerische Ideen sind auf Messen einfach und schnell umzusetzen und bieten den WOW-Effekt, den die Besucher mit Sicherheit nicht erwartet haben. Die kleineren Rohre können auch als Kabelschutz benutzt werden, an Stellen, die aufgrund von Beschädigung oder Verschleiß zusätzlichen Schutz brauchen. Ebenso gut sind sie als Beißschutz vor Stubentigern, die gerne Mal an wichtigen Kabeln knabbern, bestens geeignet, denn PLEXIGLAS® Rohre sind sieben Mal bruchfester als herkömmliches Glas und damit nicht so leicht durchzubeißen wie ein Isolierband. Die Acrylrohre sind witterungsfest und damit sowohl für den Innen- als auch Außenbereich geeignet. Ein erfinderischer Denkanstoß von unserer Seite: Das transparente Rohr kann mit dem passenden rundem Acryl Zuschnitt und einer brennenden Leidenschaft fürs Heimwerken zu einem Fischturm verarbeitet werden. Nach diesem Bastelerlebnis können Sie den Turm in Ihrem Teich aufstellen und Ihre geliebten Teichbewohner in sicherem Ambiente über der Wasseroberfläche beäugen. Bei der Verarbeitung von PLEXIGLAS® Rohren gibt es einige Verfahren und Hinweise, welche beachtet werden sollten: Tempern Das Tempern verhindert Materialspannungen und beugt Rissbildung vor. Der Vorgang findet im Umluftofen statt, bei ca. 70° Grad Celsius beim Modelltyp XT. Spanen Beim Spanverfahren werden PLEXIGLAS® XT Rohre mit geeignetem Werkzeug gesägt, gebohrt und gefräst. Hierbei ist eine gute Kühlung und hohe sowie präzise Schnittgeschwindigkeit der Schlüssel zum Erfolg. Umformen Unter entsprechender Erwärmung, welche beim Modelltyp XT bei 150°- 160° Grad Celsius liegt, lassen sich die Acrylrohre aufgrund der Gummielastizität verformen. Die Acrylglas Rohre können dann geweitet, gereckt, gebogen sowie blasgeformt werden. Nachdem die Rohre abgekühlt sind, verfestigen sie sich und behalten ihre neue Form bei. Kleben Wie bereits am Fischturm veranschaulicht, können PLEXIGLAS® Rohre miteinander, mit demselben und auch anderen Werkstoffen verklebt werden. Für den Modelltyp XT geeignet sind die Klebstoffe; ACRIFIX 1S 0116, ACRIFIX 1S 0117 und ACRIFIX 2R 0190. Letzteres eignet sich am besten für die Verklebung vom Modelltyp GS mit XT. Weitere hilfreiche Informationen zusätzlich zu Rohrverbindungen: Schäften Hierbei wird das warm geformte Rohrende über das angeschrägte Ende eines anderen Acrylrohres geschoben. Ebenso kann es dann auch aufgeschrumpft werden. Verschraubungen Bequem sind Verschraubungen bei Flüssigkeitsleitungen und sind daher weit verbreitet. Die Fittings sind im besten Fall aus Kunststoff, z.B. Polyamid, können aber auch aus Metall sein. Die Rohrenden der PLEXIGLAS® Rohre werden entweder durch Kleben, Konusse oder mithilfe von kurzer Wärmebehandlung mit den gewünschten Passteilen verbunden. Flanschverbindungen Diese sind größtenteils bei größeren Rohrdurchmessern benötigt, da es bei diesen Maßen keine fertigen Verschraubungen gibt. Wenn der Fall eintritt, dass Rohr und Flansch verklebt werden müssen, müssen Rohre aus PLEXIGLAS® XT vorher dementsprechend getempert werden.
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 200/194 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer Gebrauch von Acrylrohren sowie deren Verarbeitung Die transparenten Rohre können auf unterschiedliche Art und Weise gebraucht werden. Im Gewerbe eignet sich das PLEXIGLAS® Rohr gut zur Warenpräsentation. Ob als Warenschütte, Ballsäule oder originell eingefügt in den Look des Ladenbaus. Mit den Acrylglas Rohren wird jeder Raumwinkel zum Eye-Catcher. Apropos originell: die durchsichtigen Rohre sehen unfassbar modern als Lampenschirm aus. Die Transparenz und Brillanz des Acrylrohrs lässt künstliches Licht besonders glänzen, daher sind die Acrylglas Rohre in Kombination mit LED-Lichtern ein einzigartiges Lichtspektakel. Derartig künstlerische Ideen sind auf Messen einfach und schnell umzusetzen und bieten den WOW-Effekt, den die Besucher mit Sicherheit nicht erwartet haben. Die kleineren Rohre können auch als Kabelschutz benutzt werden, an Stellen, die aufgrund von Beschädigung oder Verschleiß zusätzlichen Schutz brauchen. Ebenso gut sind sie als Beißschutz vor Stubentigern, die gerne Mal an wichtigen Kabeln knabbern, bestens geeignet, denn PLEXIGLAS® Rohre sind sieben Mal bruchfester als herkömmliches Glas und damit nicht so leicht durchzubeißen wie ein Isolierband. Die Acrylrohre sind witterungsfest und damit sowohl für den Innen- als auch Außenbereich geeignet. Ein erfinderischer Denkanstoß von unserer Seite: Das transparente Rohr kann mit dem passenden rundem Acryl Zuschnitt und einer brennenden Leidenschaft fürs Heimwerken zu einem Fischturm verarbeitet werden. Nach diesem Bastelerlebnis können Sie den Turm in Ihrem Teich aufstellen und Ihre geliebten Teichbewohner in sicherem Ambiente über der Wasseroberfläche beäugen. Bei der Verarbeitung von PLEXIGLAS® Rohren gibt es einige Verfahren und Hinweise, welche beachtet werden sollten: Tempern Das Tempern verhindert Materialspannungen und beugt Rissbildung vor. Der Vorgang findet im Umluftofen statt, bei ca. 70° Grad Celsius beim Modelltyp XT. Spanen Beim Spanverfahren werden PLEXIGLAS® XT Rohre mit geeignetem Werkzeug gesägt, gebohrt und gefräst. Hierbei ist eine gute Kühlung und hohe sowie präzise Schnittgeschwindigkeit der Schlüssel zum Erfolg. Umformen Unter entsprechender Erwärmung, welche beim Modelltyp XT bei 150°- 160° Grad Celsius liegt, lassen sich die Acrylrohre aufgrund der Gummielastizität verformen. Die Acrylglas Rohre können dann geweitet, gereckt, gebogen sowie blasgeformt werden. Nachdem die Rohre abgekühlt sind, verfestigen sie sich und behalten ihre neue Form bei. Kleben Wie bereits am Fischturm veranschaulicht, können PLEXIGLAS® Rohre miteinander, mit demselben und auch anderen Werkstoffen verklebt werden. Für den Modelltyp XT geeignet sind die Klebstoffe; ACRIFIX 1S 0116, ACRIFIX 1S 0117 und ACRIFIX 2R 0190. Letzteres eignet sich am besten für die Verklebung vom Modelltyp GS mit XT. Weitere hilfreiche Informationen zusätzlich zu Rohrverbindungen: Schäften Hierbei wird das warm geformte Rohrende über das angeschrägte Ende eines anderen Acrylrohres geschoben. Ebenso kann es dann auch aufgeschrumpft werden. Verschraubungen Bequem sind Verschraubungen bei Flüssigkeitsleitungen und sind daher weit verbreitet. Die Fittings sind im besten Fall aus Kunststoff, z.B. Polyamid, können aber auch aus Metall sein. Die Rohrenden der PLEXIGLAS® Rohre werden entweder durch Kleben, Konusse oder mithilfe von kurzer Wärmebehandlung mit den gewünschten Passteilen verbunden. Flanschverbindungen Diese sind größtenteils bei größeren Rohrdurchmessern benötigt, da es bei diesen Maßen keine fertigen Verschraubungen gibt. Wenn der Fall eintritt, dass Rohr und Flansch verklebt werden müssen, müssen Rohre aus PLEXIGLAS® XT vorher dementsprechend getempert werden.
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 50/46 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer Gebrauch von Acrylrohren sowie deren Verarbeitung Die transparenten Rohre können auf unterschiedliche Art und Weise gebraucht werden. Im Gewerbe eignet sich das PLEXIGLAS® Rohr gut zur Warenpräsentation. Ob als Warenschütte, Ballsäule oder originell eingefügt in den Look des Ladenbaus. Mit den Acrylglas Rohren wird jeder Raumwinkel zum Eye-Catcher. Apropos originell: die durchsichtigen Rohre sehen unfassbar modern als Lampenschirm aus. Die Transparenz und Brillanz des Acrylrohrs lässt künstliches Licht besonders glänzen, daher sind die Acrylglas Rohre in Kombination mit LED-Lichtern ein einzigartiges Lichtspektakel. Derartig künstlerische Ideen sind auf Messen einfach und schnell umzusetzen und bieten den WOW-Effekt, den die Besucher mit Sicherheit nicht erwartet haben. Die kleineren Rohre können auch als Kabelschutz benutzt werden, an Stellen, die aufgrund von Beschädigung oder Verschleiß zusätzlichen Schutz brauchen. Ebenso gut sind sie als Beißschutz vor Stubentigern, die gerne Mal an wichtigen Kabeln knabbern, bestens geeignet, denn PLEXIGLAS® Rohre sind sieben Mal bruchfester als herkömmliches Glas und damit nicht so leicht durchzubeißen wie ein Isolierband. Die Acrylrohre sind witterungsfest und damit sowohl für den Innen- als auch Außenbereich geeignet. Ein erfinderischer Denkanstoß von unserer Seite: Das transparente Rohr kann mit dem passenden rundem Acryl Zuschnitt und einer brennenden Leidenschaft fürs Heimwerken zu einem Fischturm verarbeitet werden. Nach diesem Bastelerlebnis können Sie den Turm in Ihrem Teich aufstellen und Ihre geliebten Teichbewohner in sicherem Ambiente über der Wasseroberfläche beäugen. Bei der Verarbeitung von PLEXIGLAS® Rohren gibt es einige Verfahren und Hinweise, welche beachtet werden sollten: Tempern Das Tempern verhindert Materialspannungen und beugt Rissbildung vor. Der Vorgang findet im Umluftofen statt, bei ca. 70° Grad Celsius beim Modelltyp XT. Spanen Beim Spanverfahren werden PLEXIGLAS® XT Rohre mit geeignetem Werkzeug gesägt, gebohrt und gefräst. Hierbei ist eine gute Kühlung und hohe sowie präzise Schnittgeschwindigkeit der Schlüssel zum Erfolg. Umformen Unter entsprechender Erwärmung, welche beim Modelltyp XT bei 150°- 160° Grad Celsius liegt, lassen sich die Acrylrohre aufgrund der Gummielastizität verformen. Die Acrylglas Rohre können dann geweitet, gereckt, gebogen sowie blasgeformt werden. Nachdem die Rohre abgekühlt sind, verfestigen sie sich und behalten ihre neue Form bei. Kleben Wie bereits am Fischturm veranschaulicht, können PLEXIGLAS® Rohre miteinander, mit demselben und auch anderen Werkstoffen verklebt werden. Für den Modelltyp XT geeignet sind die Klebstoffe; ACRIFIX 1S 0116, ACRIFIX 1S 0117 und ACRIFIX 2R 0190. Letzteres eignet sich am besten für die Verklebung vom Modelltyp GS mit XT. Weitere hilfreiche Informationen zusätzlich zu Rohrverbindungen: Schäften Hierbei wird das warm geformte Rohrende über das angeschrägte Ende eines anderen Acrylrohres geschoben. Ebenso kann es dann auch aufgeschrumpft werden. Verschraubungen Bequem sind Verschraubungen bei Flüssigkeitsleitungen und sind daher weit verbreitet. Die Fittings sind im besten Fall aus Kunststoff, z.B. Polyamid, können aber auch aus Metall sein. Die Rohrenden der PLEXIGLAS® Rohre werden entweder durch Kleben, Konusse oder mithilfe von kurzer Wärmebehandlung mit den gewünschten Passteilen verbunden. Flanschverbindungen Diese sind größtenteils bei größeren Rohrdurchmessern benötigt, da es bei diesen Maßen keine fertigen Verschraubungen gibt. Wenn der Fall eintritt, dass Rohr und Flansch verklebt werden müssen, müssen Rohre aus PLEXIGLAS® XT vorher dementsprechend getempert werden.
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 80/74 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer Gebrauch von Acrylrohren sowie deren Verarbeitung Die transparenten Rohre können auf unterschiedliche Art und Weise gebraucht werden. Im Gewerbe eignet sich das PLEXIGLAS® Rohr gut zur Warenpräsentation. Ob als Warenschütte, Ballsäule oder originell eingefügt in den Look des Ladenbaus. Mit den Acrylglas Rohren wird jeder Raumwinkel zum Eye-Catcher. Apropos originell: die durchsichtigen Rohre sehen unfassbar modern als Lampenschirm aus. Die Transparenz und Brillanz des Acrylrohrs lässt künstliches Licht besonders glänzen, daher sind die Acrylglas Rohre in Kombination mit LED-Lichtern ein einzigartiges Lichtspektakel. Derartig künstlerische Ideen sind auf Messen einfach und schnell umzusetzen und bieten den WOW-Effekt, den die Besucher mit Sicherheit nicht erwartet haben. Die kleineren Rohre können auch als Kabelschutz benutzt werden, an Stellen, die aufgrund von Beschädigung oder Verschleiß zusätzlichen Schutz brauchen. Ebenso gut sind sie als Beißschutz vor Stubentigern, die gerne Mal an wichtigen Kabeln knabbern, bestens geeignet, denn PLEXIGLAS® Rohre sind sieben Mal bruchfester als herkömmliches Glas und damit nicht so leicht durchzubeißen wie ein Isolierband. Die Acrylrohre sind witterungsfest und damit sowohl für den Innen- als auch Außenbereich geeignet. Ein erfinderischer Denkanstoß von unserer Seite: Das transparente Rohr kann mit dem passenden rundem Acryl Zuschnitt und einer brennenden Leidenschaft fürs Heimwerken zu einem Fischturm verarbeitet werden. Nach diesem Bastelerlebnis können Sie den Turm in Ihrem Teich aufstellen und Ihre geliebten Teichbewohner in sicherem Ambiente über der Wasseroberfläche beäugen. Bei der Verarbeitung von PLEXIGLAS® Rohren gibt es einige Verfahren und Hinweise, welche beachtet werden sollten: Tempern Das Tempern verhindert Materialspannungen und beugt Rissbildung vor. Der Vorgang findet im Umluftofen statt, bei ca. 70° Grad Celsius beim Modelltyp XT. Spanen Beim Spanverfahren werden PLEXIGLAS® XT Rohre mit geeignetem Werkzeug gesägt, gebohrt und gefräst. Hierbei ist eine gute Kühlung und hohe sowie präzise Schnittgeschwindigkeit der Schlüssel zum Erfolg. Umformen Unter entsprechender Erwärmung, welche beim Modelltyp XT bei 150°- 160° Grad Celsius liegt, lassen sich die Acrylrohre aufgrund der Gummielastizität verformen. Die Acrylglas Rohre können dann geweitet, gereckt, gebogen sowie blasgeformt werden. Nachdem die Rohre abgekühlt sind, verfestigen sie sich und behalten ihre neue Form bei. Kleben Wie bereits am Fischturm veranschaulicht, können PLEXIGLAS® Rohre miteinander, mit demselben und auch anderen Werkstoffen verklebt werden. Für den Modelltyp XT geeignet sind die Klebstoffe; ACRIFIX 1S 0116, ACRIFIX 1S 0117 und ACRIFIX 2R 0190. Letzteres eignet sich am besten für die Verklebung vom Modelltyp GS mit XT. Weitere hilfreiche Informationen zusätzlich zu Rohrverbindungen: Schäften Hierbei wird das warm geformte Rohrende über das angeschrägte Ende eines anderen Acrylrohres geschoben. Ebenso kann es dann auch aufgeschrumpft werden. Verschraubungen Bequem sind Verschraubungen bei Flüssigkeitsleitungen und sind daher weit verbreitet. Die Fittings sind im besten Fall aus Kunststoff, z.B. Polyamid, können aber auch aus Metall sein. Die Rohrenden der PLEXIGLAS® Rohre werden entweder durch Kleben, Konusse oder mithilfe von kurzer Wärmebehandlung mit den gewünschten Passteilen verbunden. Flanschverbindungen Diese sind größtenteils bei größeren Rohrdurchmessern benötigt, da es bei diesen Maßen keine fertigen Verschraubungen gibt. Wenn der Fall eintritt, dass Rohr und Flansch verklebt werden müssen, müssen Rohre aus PLEXIGLAS® XT vorher dementsprechend getempert werden.
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 40/36 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer Gebrauch von Acrylrohren sowie deren Verarbeitung Die transparenten Rohre können auf unterschiedliche Art und Weise gebraucht werden. Im Gewerbe eignet sich das PLEXIGLAS® Rohr gut zur Warenpräsentation. Ob als Warenschütte, Ballsäule oder originell eingefügt in den Look des Ladenbaus. Mit den Acrylglas Rohren wird jeder Raumwinkel zum Eye-Catcher. Apropos originell: die durchsichtigen Rohre sehen unfassbar modern als Lampenschirm aus. Die Transparenz und Brillanz des Acrylrohrs lässt künstliches Licht besonders glänzen, daher sind die Acrylglas Rohre in Kombination mit LED-Lichtern ein einzigartiges Lichtspektakel. Derartig künstlerische Ideen sind auf Messen einfach und schnell umzusetzen und bieten den WOW-Effekt, den die Besucher mit Sicherheit nicht erwartet haben. Die kleineren Rohre können auch als Kabelschutz benutzt werden, an Stellen, die aufgrund von Beschädigung oder Verschleiß zusätzlichen Schutz brauchen. Ebenso gut sind sie als Beißschutz vor Stubentigern, die gerne Mal an wichtigen Kabeln knabbern, bestens geeignet, denn PLEXIGLAS® Rohre sind sieben Mal bruchfester als herkömmliches Glas und damit nicht so leicht durchzubeißen wie ein Isolierband. Die Acrylrohre sind witterungsfest und damit sowohl für den Innen- als auch Außenbereich geeignet. Ein erfinderischer Denkanstoß von unserer Seite: Das transparente Rohr kann mit dem passenden rundem Acryl Zuschnitt und einer brennenden Leidenschaft fürs Heimwerken zu einem Fischturm verarbeitet werden. Nach diesem Bastelerlebnis können Sie den Turm in Ihrem Teich aufstellen und Ihre geliebten Teichbewohner in sicherem Ambiente über der Wasseroberfläche beäugen. Bei der Verarbeitung von PLEXIGLAS® Rohren gibt es einige Verfahren und Hinweise, welche beachtet werden sollten: Tempern Das Tempern verhindert Materialspannungen und beugt Rissbildung vor. Der Vorgang findet im Umluftofen statt, bei ca. 70° Grad Celsius beim Modelltyp XT. Spanen Beim Spanverfahren werden PLEXIGLAS® XT Rohre mit geeignetem Werkzeug gesägt, gebohrt und gefräst. Hierbei ist eine gute Kühlung und hohe sowie präzise Schnittgeschwindigkeit der Schlüssel zum Erfolg. Umformen Unter entsprechender Erwärmung, welche beim Modelltyp XT bei 150°- 160° Grad Celsius liegt, lassen sich die Acrylrohre aufgrund der Gummielastizität verformen. Die Acrylglas Rohre können dann geweitet, gereckt, gebogen sowie blasgeformt werden. Nachdem die Rohre abgekühlt sind, verfestigen sie sich und behalten ihre neue Form bei. Kleben Wie bereits am Fischturm veranschaulicht, können PLEXIGLAS® Rohre miteinander, mit demselben und auch anderen Werkstoffen verklebt werden. Für den Modelltyp XT geeignet sind die Klebstoffe; ACRIFIX 1S 0116, ACRIFIX 1S 0117 und ACRIFIX 2R 0190. Letzteres eignet sich am besten für die Verklebung vom Modelltyp GS mit XT. Weitere hilfreiche Informationen zusätzlich zu Rohrverbindungen: Schäften Hierbei wird das warm geformte Rohrende über das angeschrägte Ende eines anderen Acrylrohres geschoben. Ebenso kann es dann auch aufgeschrumpft werden. Verschraubungen Bequem sind Verschraubungen bei Flüssigkeitsleitungen und sind daher weit verbreitet. Die Fittings sind im besten Fall aus Kunststoff, z.B. Polyamid, können aber auch aus Metall sein. Die Rohrenden der PLEXIGLAS® Rohre werden entweder durch Kleben, Konusse oder mithilfe von kurzer Wärmebehandlung mit den gewünschten Passteilen verbunden. Flanschverbindungen Diese sind größtenteils bei größeren Rohrdurchmessern benötigt, da es bei diesen Maßen keine fertigen Verschraubungen gibt. Wenn der Fall eintritt, dass Rohr und Flansch verklebt werden müssen, müssen Rohre aus PLEXIGLAS® XT vorher dementsprechend getempert werden.
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 90/84 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer Gebrauch von Acrylrohren sowie deren Verarbeitung Die transparenten Rohre können auf unterschiedliche Art und Weise gebraucht werden. Im Gewerbe eignet sich das PLEXIGLAS® Rohr gut zur Warenpräsentation. Ob als Warenschütte, Ballsäule oder originell eingefügt in den Look des Ladenbaus. Mit den Acrylglas Rohren wird jeder Raumwinkel zum Eye-Catcher. Apropos originell: die durchsichtigen Rohre sehen unfassbar modern als Lampenschirm aus. Die Transparenz und Brillanz des Acrylrohrs lässt künstliches Licht besonders glänzen, daher sind die Acrylglas Rohre in Kombination mit LED-Lichtern ein einzigartiges Lichtspektakel. Derartig künstlerische Ideen sind auf Messen einfach und schnell umzusetzen und bieten den WOW-Effekt, den die Besucher mit Sicherheit nicht erwartet haben. Die kleineren Rohre können auch als Kabelschutz benutzt werden, an Stellen, die aufgrund von Beschädigung oder Verschleiß zusätzlichen Schutz brauchen. Ebenso gut sind sie als Beißschutz vor Stubentigern, die gerne Mal an wichtigen Kabeln knabbern, bestens geeignet, denn PLEXIGLAS® Rohre sind sieben Mal bruchfester als herkömmliches Glas und damit nicht so leicht durchzubeißen wie ein Isolierband. Die Acrylrohre sind witterungsfest und damit sowohl für den Innen- als auch Außenbereich geeignet. Ein erfinderischer Denkanstoß von unserer Seite: Das transparente Rohr kann mit dem passenden rundem Acryl Zuschnitt und einer brennenden Leidenschaft fürs Heimwerken zu einem Fischturm verarbeitet werden. Nach diesem Bastelerlebnis können Sie den Turm in Ihrem Teich aufstellen und Ihre geliebten Teichbewohner in sicherem Ambiente über der Wasseroberfläche beäugen. Bei der Verarbeitung von PLEXIGLAS® Rohren gibt es einige Verfahren und Hinweise, welche beachtet werden sollten: Tempern Das Tempern verhindert Materialspannungen und beugt Rissbildung vor. Der Vorgang findet im Umluftofen statt, bei ca. 70° Grad Celsius beim Modelltyp XT. Spanen Beim Spanverfahren werden PLEXIGLAS® XT Rohre mit geeignetem Werkzeug gesägt, gebohrt und gefräst. Hierbei ist eine gute Kühlung und hohe sowie präzise Schnittgeschwindigkeit der Schlüssel zum Erfolg. Umformen Unter entsprechender Erwärmung, welche beim Modelltyp XT bei 150°- 160° Grad Celsius liegt, lassen sich die Acrylrohre aufgrund der Gummielastizität verformen. Die Acrylglas Rohre können dann geweitet, gereckt, gebogen sowie blasgeformt werden. Nachdem die Rohre abgekühlt sind, verfestigen sie sich und behalten ihre neue Form bei. Kleben Wie bereits am Fischturm veranschaulicht, können PLEXIGLAS® Rohre miteinander, mit demselben und auch anderen Werkstoffen verklebt werden. Für den Modelltyp XT geeignet sind die Klebstoffe; ACRIFIX 1S 0116, ACRIFIX 1S 0117 und ACRIFIX 2R 0190. Letzteres eignet sich am besten für die Verklebung vom Modelltyp GS mit XT. Weitere hilfreiche Informationen zusätzlich zu Rohrverbindungen: Schäften Hierbei wird das warm geformte Rohrende über das angeschrägte Ende eines anderen Acrylrohres geschoben. Ebenso kann es dann auch aufgeschrumpft werden. Verschraubungen Bequem sind Verschraubungen bei Flüssigkeitsleitungen und sind daher weit verbreitet. Die Fittings sind im besten Fall aus Kunststoff, z.B. Polyamid, können aber auch aus Metall sein. Die Rohrenden der PLEXIGLAS® Rohre werden entweder durch Kleben, Konusse oder mithilfe von kurzer Wärmebehandlung mit den gewünschten Passteilen verbunden. Flanschverbindungen Diese sind größtenteils bei größeren Rohrdurchmessern benötigt, da es bei diesen Maßen keine fertigen Verschraubungen gibt. Wenn der Fall eintritt, dass Rohr und Flansch verklebt werden müssen, müssen Rohre aus PLEXIGLAS® XT vorher dementsprechend getempert werden.
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 150/144 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer Gebrauch von Acrylrohren sowie deren Verarbeitung Die transparenten Rohre können auf unterschiedliche Art und Weise gebraucht werden. Im Gewerbe eignet sich das PLEXIGLAS® Rohr gut zur Warenpräsentation. Ob als Warenschütte, Ballsäule oder originell eingefügt in den Look des Ladenbaus. Mit den Acrylglas Rohren wird jeder Raumwinkel zum Eye-Catcher. Apropos originell: die durchsichtigen Rohre sehen unfassbar modern als Lampenschirm aus. Die Transparenz und Brillanz des Acrylrohrs lässt künstliches Licht besonders glänzen, daher sind die Acrylglas Rohre in Kombination mit LED-Lichtern ein einzigartiges Lichtspektakel. Derartig künstlerische Ideen sind auf Messen einfach und schnell umzusetzen und bieten den WOW-Effekt, den die Besucher mit Sicherheit nicht erwartet haben. Die kleineren Rohre können auch als Kabelschutz benutzt werden, an Stellen, die aufgrund von Beschädigung oder Verschleiß zusätzlichen Schutz brauchen. Ebenso gut sind sie als Beißschutz vor Stubentigern, die gerne Mal an wichtigen Kabeln knabbern, bestens geeignet, denn PLEXIGLAS® Rohre sind sieben Mal bruchfester als herkömmliches Glas und damit nicht so leicht durchzubeißen wie ein Isolierband. Die Acrylrohre sind witterungsfest und damit sowohl für den Innen- als auch Außenbereich geeignet. Ein erfinderischer Denkanstoß von unserer Seite: Das transparente Rohr kann mit dem passenden rundem Acryl Zuschnitt und einer brennenden Leidenschaft fürs Heimwerken zu einem Fischturm verarbeitet werden. Nach diesem Bastelerlebnis können Sie den Turm in Ihrem Teich aufstellen und Ihre geliebten Teichbewohner in sicherem Ambiente über der Wasseroberfläche beäugen. Bei der Verarbeitung von PLEXIGLAS® Rohren gibt es einige Verfahren und Hinweise, welche beachtet werden sollten: Tempern Das Tempern verhindert Materialspannungen und beugt Rissbildung vor. Der Vorgang findet im Umluftofen statt, bei ca. 70° Grad Celsius beim Modelltyp XT. Spanen Beim Spanverfahren werden PLEXIGLAS® XT Rohre mit geeignetem Werkzeug gesägt, gebohrt und gefräst. Hierbei ist eine gute Kühlung und hohe sowie präzise Schnittgeschwindigkeit der Schlüssel zum Erfolg. Umformen Unter entsprechender Erwärmung, welche beim Modelltyp XT bei 150°- 160° Grad Celsius liegt, lassen sich die Acrylrohre aufgrund der Gummielastizität verformen. Die Acrylglas Rohre können dann geweitet, gereckt, gebogen sowie blasgeformt werden. Nachdem die Rohre abgekühlt sind, verfestigen sie sich und behalten ihre neue Form bei. Kleben Wie bereits am Fischturm veranschaulicht, können PLEXIGLAS® Rohre miteinander, mit demselben und auch anderen Werkstoffen verklebt werden. Für den Modelltyp XT geeignet sind die Klebstoffe; ACRIFIX 1S 0116, ACRIFIX 1S 0117 und ACRIFIX 2R 0190. Letzteres eignet sich am besten für die Verklebung vom Modelltyp GS mit XT. Weitere hilfreiche Informationen zusätzlich zu Rohrverbindungen: Schäften Hierbei wird das warm geformte Rohrende über das angeschrägte Ende eines anderen Acrylrohres geschoben. Ebenso kann es dann auch aufgeschrumpft werden. Verschraubungen Bequem sind Verschraubungen bei Flüssigkeitsleitungen und sind daher weit verbreitet. Die Fittings sind im besten Fall aus Kunststoff, z.B. Polyamid, können aber auch aus Metall sein. Die Rohrenden der PLEXIGLAS® Rohre werden entweder durch Kleben, Konusse oder mithilfe von kurzer Wärmebehandlung mit den gewünschten Passteilen verbunden. Flanschverbindungen Diese sind größtenteils bei größeren Rohrdurchmessern benötigt, da es bei diesen Maßen keine fertigen Verschraubungen gibt. Wenn der Fall eintritt, dass Rohr und Flansch verklebt werden müssen, müssen Rohre aus PLEXIGLAS® XT vorher dementsprechend getempert werden.
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 16/12 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer Gebrauch von Acrylrohren sowie deren Verarbeitung Die transparenten Rohre können auf unterschiedliche Art und Weise gebraucht werden. Im Gewerbe eignet sich das PLEXIGLAS® Rohr gut zur Warenpräsentation. Ob als Warenschütte, Ballsäule oder originell eingefügt in den Look des Ladenbaus. Mit den Acrylglas Rohren wird jeder Raumwinkel zum Eye-Catcher. Apropos originell: die durchsichtigen Rohre sehen unfassbar modern als Lampenschirm aus. Die Transparenz und Brillanz des Acrylrohrs lässt künstliches Licht besonders glänzen, daher sind die Acrylglas Rohre in Kombination mit LED-Lichtern ein einzigartiges Lichtspektakel. Derartig künstlerische Ideen sind auf Messen einfach und schnell umzusetzen und bieten den WOW-Effekt, den die Besucher mit Sicherheit nicht erwartet haben. Die kleineren Rohre können auch als Kabelschutz benutzt werden, an Stellen, die aufgrund von Beschädigung oder Verschleiß zusätzlichen Schutz brauchen. Ebenso gut sind sie als Beißschutz vor Stubentigern, die gerne Mal an wichtigen Kabeln knabbern, bestens geeignet, denn PLEXIGLAS® Rohre sind sieben Mal bruchfester als herkömmliches Glas und damit nicht so leicht durchzubeißen wie ein Isolierband. Die Acrylrohre sind witterungsfest und damit sowohl für den Innen- als auch Außenbereich geeignet. Ein erfinderischer Denkanstoß von unserer Seite: Das transparente Rohr kann mit dem passenden rundem Acryl Zuschnitt und einer brennenden Leidenschaft fürs Heimwerken zu einem Fischturm verarbeitet werden. Nach diesem Bastelerlebnis können Sie den Turm in Ihrem Teich aufstellen und Ihre geliebten Teichbewohner in sicherem Ambiente über der Wasseroberfläche beäugen. Bei der Verarbeitung von PLEXIGLAS® Rohren gibt es einige Verfahren und Hinweise, welche beachtet werden sollten: Tempern Das Tempern verhindert Materialspannungen und beugt Rissbildung vor. Der Vorgang findet im Umluftofen statt, bei ca. 70° Grad Celsius beim Modelltyp XT. Spanen Beim Spanverfahren werden PLEXIGLAS® XT Rohre mit geeignetem Werkzeug gesägt, gebohrt und gefräst. Hierbei ist eine gute Kühlung und hohe sowie präzise Schnittgeschwindigkeit der Schlüssel zum Erfolg. Umformen Unter entsprechender Erwärmung, welche beim Modelltyp XT bei 150°- 160° Grad Celsius liegt, lassen sich die Acrylrohre aufgrund der Gummielastizität verformen. Die Acrylglas Rohre können dann geweitet, gereckt, gebogen sowie blasgeformt werden. Nachdem die Rohre abgekühlt sind, verfestigen sie sich und behalten ihre neue Form bei. Kleben Wie bereits am Fischturm veranschaulicht, können PLEXIGLAS® Rohre miteinander, mit demselben und auch anderen Werkstoffen verklebt werden. Für den Modelltyp XT geeignet sind die Klebstoffe; ACRIFIX 1S 0116, ACRIFIX 1S 0117 und ACRIFIX 2R 0190. Letzteres eignet sich am besten für die Verklebung vom Modelltyp GS mit XT. Weitere hilfreiche Informationen zusätzlich zu Rohrverbindungen: Schäften Hierbei wird das warm geformte Rohrende über das angeschrägte Ende eines anderen Acrylrohres geschoben. Ebenso kann es dann auch aufgeschrumpft werden. Verschraubungen Bequem sind Verschraubungen bei Flüssigkeitsleitungen und sind daher weit verbreitet. Die Fittings sind im besten Fall aus Kunststoff, z.B. Polyamid, können aber auch aus Metall sein. Die Rohrenden der PLEXIGLAS® Rohre werden entweder durch Kleben, Konusse oder mithilfe von kurzer Wärmebehandlung mit den gewünschten Passteilen verbunden. Flanschverbindungen Diese sind größtenteils bei größeren Rohrdurchmessern benötigt, da es bei diesen Maßen keine fertigen Verschraubungen gibt. Wenn der Fall eintritt, dass Rohr und Flansch verklebt werden müssen, müssen Rohre aus PLEXIGLAS® XT vorher dementsprechend getempert werden.
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 30/26 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer Gebrauch von Acrylrohren sowie deren Verarbeitung Die transparenten Rohre können auf unterschiedliche Art und Weise gebraucht werden. Im Gewerbe eignet sich das PLEXIGLAS® Rohr gut zur Warenpräsentation. Ob als Warenschütte, Ballsäule oder originell eingefügt in den Look des Ladenbaus. Mit den Acrylglas Rohren wird jeder Raumwinkel zum Eye-Catcher. Apropos originell: die durchsichtigen Rohre sehen unfassbar modern als Lampenschirm aus. Die Transparenz und Brillanz des Acrylrohrs lässt künstliches Licht besonders glänzen, daher sind die Acrylglas Rohre in Kombination mit LED-Lichtern ein einzigartiges Lichtspektakel. Derartig künstlerische Ideen sind auf Messen einfach und schnell umzusetzen und bieten den WOW-Effekt, den die Besucher mit Sicherheit nicht erwartet haben. Die kleineren Rohre können auch als Kabelschutz benutzt werden, an Stellen, die aufgrund von Beschädigung oder Verschleiß zusätzlichen Schutz brauchen. Ebenso gut sind sie als Beißschutz vor Stubentigern, die gerne Mal an wichtigen Kabeln knabbern, bestens geeignet, denn PLEXIGLAS® Rohre sind sieben Mal bruchfester als herkömmliches Glas und damit nicht so leicht durchzubeißen wie ein Isolierband. Die Acrylrohre sind witterungsfest und damit sowohl für den Innen- als auch Außenbereich geeignet. Ein erfinderischer Denkanstoß von unserer Seite: Das transparente Rohr kann mit dem passenden rundem Acryl Zuschnitt und einer brennenden Leidenschaft fürs Heimwerken zu einem Fischturm verarbeitet werden. Nach diesem Bastelerlebnis können Sie den Turm in Ihrem Teich aufstellen und Ihre geliebten Teichbewohner in sicherem Ambiente über der Wasseroberfläche beäugen. Bei der Verarbeitung von PLEXIGLAS® Rohren gibt es einige Verfahren und Hinweise, welche beachtet werden sollten: Tempern Das Tempern verhindert Materialspannungen und beugt Rissbildung vor. Der Vorgang findet im Umluftofen statt, bei ca. 70° Grad Celsius beim Modelltyp XT. Spanen Beim Spanverfahren werden PLEXIGLAS® XT Rohre mit geeignetem Werkzeug gesägt, gebohrt und gefräst. Hierbei ist eine gute Kühlung und hohe sowie präzise Schnittgeschwindigkeit der Schlüssel zum Erfolg. Umformen Unter entsprechender Erwärmung, welche beim Modelltyp XT bei 150°- 160° Grad Celsius liegt, lassen sich die Acrylrohre aufgrund der Gummielastizität verformen. Die Acrylglas Rohre können dann geweitet, gereckt, gebogen sowie blasgeformt werden. Nachdem die Rohre abgekühlt sind, verfestigen sie sich und behalten ihre neue Form bei. Kleben Wie bereits am Fischturm veranschaulicht, können PLEXIGLAS® Rohre miteinander, mit demselben und auch anderen Werkstoffen verklebt werden. Für den Modelltyp XT geeignet sind die Klebstoffe; ACRIFIX 1S 0116, ACRIFIX 1S 0117 und ACRIFIX 2R 0190. Letzteres eignet sich am besten für die Verklebung vom Modelltyp GS mit XT. Weitere hilfreiche Informationen zusätzlich zu Rohrverbindungen: Schäften Hierbei wird das warm geformte Rohrende über das angeschrägte Ende eines anderen Acrylrohres geschoben. Ebenso kann es dann auch aufgeschrumpft werden. Verschraubungen Bequem sind Verschraubungen bei Flüssigkeitsleitungen und sind daher weit verbreitet. Die Fittings sind im besten Fall aus Kunststoff, z.B. Polyamid, können aber auch aus Metall sein. Die Rohrenden der PLEXIGLAS® Rohre werden entweder durch Kleben, Konusse oder mithilfe von kurzer Wärmebehandlung mit den gewünschten Passteilen verbunden. Flanschverbindungen Diese sind größtenteils bei größeren Rohrdurchmessern benötigt, da es bei diesen Maßen keine fertigen Verschraubungen gibt. Wenn der Fall eintritt, dass Rohr und Flansch verklebt werden müssen, müssen Rohre aus PLEXIGLAS® XT vorher dementsprechend getempert werden.
Angebot
Plexiglas® XT Rohr 100/94 mm
Produktinformationen: Material: PLEXIGLAS® XT Inkl. einseitiger Schutzfolie Für den Innen- und Außenbereich geeignet (Witterungsfest) Lebensmittelechtes Material gesägte Kanten Sägetoleranz: +/- 2 mm Oberfläche: hochglänzend Länge: 100 cm Kreativer Gebrauch von Acrylrohren sowie deren Verarbeitung Die transparenten Rohre können auf unterschiedliche Art und Weise gebraucht werden. Im Gewerbe eignet sich das PLEXIGLAS® Rohr gut zur Warenpräsentation. Ob als Warenschütte, Ballsäule oder originell eingefügt in den Look des Ladenbaus. Mit den Acrylglas Rohren wird jeder Raumwinkel zum Eye-Catcher. Apropos originell: die durchsichtigen Rohre sehen unfassbar modern als Lampenschirm aus. Die Transparenz und Brillanz des Acrylrohrs lässt künstliches Licht besonders glänzen, daher sind die Acrylglas Rohre in Kombination mit LED-Lichtern ein einzigartiges Lichtspektakel. Derartig künstlerische Ideen sind auf Messen einfach und schnell umzusetzen und bieten den WOW-Effekt, den die Besucher mit Sicherheit nicht erwartet haben. Die kleineren Rohre können auch als Kabelschutz benutzt werden, an Stellen, die aufgrund von Beschädigung oder Verschleiß zusätzlichen Schutz brauchen. Ebenso gut sind sie als Beißschutz vor Stubentigern, die gerne Mal an wichtigen Kabeln knabbern, bestens geeignet, denn PLEXIGLAS® Rohre sind sieben Mal bruchfester als herkömmliches Glas und damit nicht so leicht durchzubeißen wie ein Isolierband. Die Acrylrohre sind witterungsfest und damit sowohl für den Innen- als auch Außenbereich geeignet. Ein erfinderischer Denkanstoß von unserer Seite: Das transparente Rohr kann mit dem passenden rundem Acryl Zuschnitt und einer brennenden Leidenschaft fürs Heimwerken zu einem Fischturm verarbeitet werden. Nach diesem Bastelerlebnis können Sie den Turm in Ihrem Teich aufstellen und Ihre geliebten Teichbewohner in sicherem Ambiente über der Wasseroberfläche beäugen. Bei der Verarbeitung von PLEXIGLAS® Rohren gibt es einige Verfahren und Hinweise, welche beachtet werden sollten: Tempern Das Tempern verhindert Materialspannungen und beugt Rissbildung vor. Der Vorgang findet im Umluftofen statt, bei ca. 70° Grad Celsius beim Modelltyp XT. Spanen Beim Spanverfahren werden PLEXIGLAS® XT Rohre mit geeignetem Werkzeug gesägt, gebohrt und gefräst. Hierbei ist eine gute Kühlung und hohe sowie präzise Schnittgeschwindigkeit der Schlüssel zum Erfolg. Umformen Unter entsprechender Erwärmung, welche beim Modelltyp XT bei 150°- 160° Grad Celsius liegt, lassen sich die Acrylrohre aufgrund der Gummielastizität verformen. Die Acrylglas Rohre können dann geweitet, gereckt, gebogen sowie blasgeformt werden. Nachdem die Rohre abgekühlt sind, verfestigen sie sich und behalten ihre neue Form bei. Kleben Wie bereits am Fischturm veranschaulicht, können PLEXIGLAS® Rohre miteinander, mit demselben und auch anderen Werkstoffen verklebt werden. Für den Modelltyp XT geeignet sind die Klebstoffe; ACRIFIX 1S 0116, ACRIFIX 1S 0117 und ACRIFIX 2R 0190. Letzteres eignet sich am besten für die Verklebung vom Modelltyp GS mit XT. Weitere hilfreiche Informationen zusätzlich zu Rohrverbindungen: Schäften Hierbei wird das warm geformte Rohrende über das angeschrägte Ende eines anderen Acrylrohres geschoben. Ebenso kann es dann auch aufgeschrumpft werden. Verschraubungen Bequem sind Verschraubungen bei Flüssigkeitsleitungen und sind daher weit verbreitet. Die Fittings sind im besten Fall aus Kunststoff, z.B. Polyamid, können aber auch aus Metall sein. Die Rohrenden der PLEXIGLAS® Rohre werden entweder durch Kleben, Konusse oder mithilfe von kurzer Wärmebehandlung mit den gewünschten Passteilen verbunden. Flanschverbindungen Diese sind größtenteils bei größeren Rohrdurchmessern benötigt, da es bei diesen Maßen keine fertigen Verschraubungen gibt. Wenn der Fall eintritt, dass Rohr und Flansch verklebt werden müssen, müssen Rohre aus PLEXIGLAS® XT vorher dementsprechend getempert werden.
Angebot
Evonic Plexiglas Textures transparent, 6mm, Struktur: Eiskristall
Diese 6mm starken Platten mit klassischer Eiskristall-Struktur bestehen aus lichtdurchlässigem, witterungsbeständigem Acrylglas (PMMA) und weisen selbst bei undurchsichtiger Struktur noch eine hohe Lichtdurchlässigkeit auf. Das Material ist alterungs- und witterungsbeständig, sowie UV-stabilisiert. Oft finden diese Struktur-Platten Einsatz als Sicht- und Windschutz am Balkon oder als Vordach und Sichtschutzwand.
Angebot
"ALEVI 80mm Hohe Pumps Aus Plexiglas Und Samt ""sara"""
"ALEVI 80mm Hohe Pumps Aus Plexiglas Und Samt ""sara"" 80mm hoher, mit Samt bezogener Absatz. Oben Samt und Plexiglas. Knöchelriemen mit verstellbarem Schnallenverschluss. Vorne spitz. Innensohle aus Leder. Ledersohle."
Angebot
Evonic Plexiglas Textures transparent, 6mm, Struktur: Eiskristall
Diese 6mm starken Platten mit klassischer Eiskristall-Struktur bestehen aus lichtdurchlässigem, witterungsbeständigem Acrylglas (PMMA) und weisen selbst bei undurchsichtiger Struktur noch eine hohe Lichtdurchlässigkeit auf. Das Material ist alterungs- und witterungsbeständig, sowie UV-stabilisiert. Oft finden diese Struktur-Platten Einsatz als Sicht- und Windschutz am Balkon oder als Vordach und Sichtschutzwand.
Angebot
Cube Sports Cube "Plexiglas" U3
Cube Sports Cube Plexiglas U3 Einfach erweitern und losturnen - Der Cube Sports Cube Plexiglas U3 ist ein äußerst robuster Kasten und bietet mit seinen Öffnungen eine Vielzahl an Einsteckmöglichkeiten für Balken und Zubehörelemente. Die Seitenwände des Modules sind aus Birke Multiplex gefertigt und der Deckel aus Plexiglas. Auf der Unterseite der Bodenplatte ist rutschhemmendes Gummi für einen sicheren Stand angebracht. - Produktdetails - Seitenwände aus Birke Multiplex, 18 mm - Deckel mit Plexiglaseinsatz - Bodenplatte mit rutschhemmendem Gummi - LxBxH 70x60x53 cm, ca. 45 kg - Größe der seitlichen Öffnung LxH 58,5x8 cm - Belastbarkeit 80 kg